Ermöglichen Sie Lernenden den einfachen Zugang zu Ihrem Lernmaterial!

Als Lehrkraft nutzen Sie ein moodle-basierten Lernmanagement-System, Antolin oder andere Web-Dienste,  um Ihren Schülerinnen und Schülern datenschutzkonform und sicher Lernmaterialien wie Erklärvideos, digitale Übungen und mehr bereitzustellen. Oder Sie setzen auf passwortgeschützte Padlets, IServ oder andere Dienste zum Lernen, Lehren und Kommunizieren.

Allerdings ist der Zugang zu diesen Plattformen schwierig für Kinder, die Ihre Zugangsdaten noch nicht selbst eintippen können.

Anstatt das für die Kinder im Klassenzimmer zu übernehmen, nutzen Sie Porta LMS!

Unkompliziert & schnell

Sie erzeugen in Porta LMS eine Anmelde-Karte pro Dienst, Kurs oder Aktivität. Auf der Karte sind die Zugangsdaten sowie die Ziel-Adresse zu Ihrem LMS in einem QR-Code verschlüsselt abgedruckt. Die als Grafik erzeugten Anmelde-Karten drucken Sie aus und geben Sie dem Kind.

Das Kind kann die Anmelde-Karte mit Porta LMS einlesen. Das geht ganz einfach, denn die App startet direkt im Scan-Modus! Nach dem Erkennen der Karte erfolgt sofort der Login mit den hinterlegten Zugangsdaten.

Porta LMS mit mehreren Diensten nutzen

Wenn Sie in Ihrem Unterricht mehrere Dienste nutzen, können Sie auch mehrere Anmelde-Karten erzeugen und austeilen! Ein Assistent hilft beim Erstellen der Karten, indem die Daten der populärsten Dienste bereits voreingestellt sind. Nutzen Sie Farben oder Emoji, damit Lernende einfach die richtige Karte finden können.

Karten für die ganze Klasse erstellen

Der Karten-Editor wurde so gestaltet, dass Sie als Lehrkraft schnell viele Karten hintereinander erstellen können. Dank des CSV-Imports können Sie Anmeldekarten für alle Kinder in einer Klasse oder sogar einer Schule in einem Arbeitsschritt erstellen.

Vielseitig einsetzbar & transparent

Porta LMS ist mit vielen moodle-basierten Lernplattformen kompatibel! Dazu gehört zum Beispiel die mebis Lernplattform, LOGINEO NRW und viele andere!

Außerdem unterstützt Porta LMS den Login in IServ, passwortgeschützte Padlets, AntolinIServ und viele weitere Dienste!

Keine Folgekosten

Die App hat einen einmaligen Preis und kein Abo-Modell. Das bedeutet, dass keine Folgekosten entstehen. Lehrkräfte, Eltern und natürlich auch Schulen können ihre Geräte mit Porta LMS ausstatten und dauerhaft nutzen.

Datenschutzkonform

Die App enthält keine Werbung und es werden keinerlei Daten an den Entwickler oder irgendwelche Werbepartner übertragen.

Die einzigen Daten, die erhoben werden, sind die vom LMS selbst. Lernende sind also genauso datenschutzkonform unterwegs wie im Browser!

Kinderleicht

In die Entwicklung von Porta LMS ist viel Feedback von Lehrkräften geflossen, um alles möglichst leicht und kinderfreundlich zu gestalten. Deshalb hören Kinder beim Aufrufen der App zum Beispiel auch eine gesprochene Aufforderung, was sie mit dem Gerät und der Anmeldekarte machen sollen!

Das sagen Lehrkräfte zu Porta LMS

Lehrkräfte aus Nordrhein-Westfalen und Bayern haben Porta LMS ausprobiert und ihre Erfahrungen (übrigens unbezahlt und ohne Auftrag) in Videos veröffentlicht. Sie vermitteln einen guten Eindruck der Einsatzmöglichkeiten von Porta LMS im Unterricht.

Moodle ™ eine Marke von Moodle Pty Ltd. Porta LMS  steht in keiner Verbindung mit Moodle Pty Ltd und wurde unabhängig davon entwickelt.

mebis ist eine Marke des Freistaat Bayern (Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst).

IServ ist eine Marke der IServ GmbH.

Padlet ist eine Marke von Wallwisher Inc.

Itslearning wird betrieben von der Itslearning GmbH.

App Store® und das Apple Logo sind Marken von Apple Inc.

Google Play und das Google Play Logo sind Marken von Google LLC.

Antolin und Grundschuldiagnose sind Produkte der Westermann Gruppe.